National 02.02.2016

Marc Zwiebler geht auf zweifache Titeljagd

Marc Zwiebler ist ab dieser Woche bei den Deutschen Meisterschaften am Start [Foto/Archiv: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Überraschung: Marc Zwiebler will sich in diesem Jahr bei den Deutschen Meisterschaften (ab Donnerstag) nicht nur seinen neunten Einzeltitel sichern, sondern der Bischmisheimer strebt gleich zwei Titel an.
Gemeinsam mit Carla Nelte tritt Zwiebler auch im Mixed an. Von wem er sich aber erstmal eine Start-Erlaubnis holen musste, erfahrt Ihr im Interview.




badzine.de: Marc, wie kommt es zu deinem überraschenden Auftritt im gemischten Doppel?

Marc Zwiebler: Carla (Nelte, Red.) hat mich vor längerer Zeit schon gefragt. Wir waren uns aber beide nicht sicher, ob wir die Thailand Open oder die DM spielen. Insofern hätte jeder für den anderen Verständnis gehabt, wenn es nicht zustande gekommen wäre.

Dass ich mit Carla Nelte spiele hat natürlich einen traurigen Grund: durch Max Schwengers Verletzung hatte sie keinen Partner. Ich hatte auch kurz überlegt mit Josche Zurwonne im Doppel an den Start zu gehen, der ja auch mit Max gespielt hat - aber drei Disziplinen wäre dann zu viel des Guten gewesen. Und hätte ich Thailand gespielt, wäre Josche trotzdem ohne Partner gewesen.

badzine.de: Habt ihr gemeinsam trainiert?

Zwiebler: Ich schätze Carla hat ganz normal trainiert - und so unterschiedlich sind Doppel und Mixed ja nicht. Ich spiele relativ regelmäßig mal Doppel bei den Jungs im Training mit, aber gezieltes Training kann man das nicht nennen.

Ich habe mir selbstverständlich Max (Schwengers, Red) Erlaubnis eingeholt und hoffe, ich kann ihn halbwegs adäquat vertreten. Er ist ein unfassbar lieber Mensch und wir werden ihn als Spieler und vor allem als Mensch sehr vermissen!
Max Schwenger ist ein unfassbar lieber Mensch und wir werden ihn als Spieler und vor allem als Mensch sehr vermissen.
Marc Zwiebler

badzine.de: Wann hast du das letzte Mal überhaupt Mixed gespielt?

Zwiebler: Ich habe mein ganzes Leben eigentlich immer nur mit Birgit Michels gespielt. In den letzten Jahren noch ab und zu mal Mixed mit Birgit in der Bundesliga. Der letzte richtige Wettkampf dürfte aber die Jugend-Europameisterschaft im Jahr 2003 gewesen sein.

(Damals krönte sich Marc Zwiebler gleich zweimal zum Europameister, im Einzel und im Mixed mit Birgit Michels)

badzine.de: Dein Fokus in Bielefeld liegt wohl aber im Einzel?

Zwiebler: Natürlich. Und ich denke Carlas Fokus liegt im Doppel.

badzine.de: Du kannst in diesem Jahr deinen neunten Titel holen. Was würde dir dieser Rekord bedeuten?

Zwiebler: Jeder Titel war schön und ich hoffe, dass ich auch dieses Jahr die Verfolger noch einmal abschütteln kann. Ein neunter Titel wäre schön, aber auch nicht schöner als die vorherigen, nur weil es ein Rekord ist.
Anzeige

Wer wird in Rio 2016 Olympiasieger?



Anzeige