Stars 30.03.2017

Lange Auszeit für Jan Ø. Jørgensen

[Foto/Archiv: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Die Superseries-Turniere Yonex India Open, Malaysia Open und Singapore Open musste der ehemalige Europameister Jan Ø. Jørgensen schon absagen. Und auch an der Europameisterschaft im eigenen Land wird der Däne nicht teilnehmen können.
Der 29-Jährige leidet seit Anfang des Jahres 2017 an einer Entzündung der Sehnenplatte der Fußsohle.

"Das ist nichts, was ich auf die leichte Schulter nehmen sollte. Das ist etwas Ernstes", erklärte der Weltranglistenzweite gegenüber TV2.

"Es war eine unhaltbare Situation. Ich habe die letzten Monate unter Schmerzen gespielt. Die Ergebnisse waren entsprechend schwach. So konnte das nicht mehr weitergehen."

Einen Termin, wann er wieder an Turnieren teilnehmen wird können, will sich Jørgensen nicht setzen. "Ich will wieder fit werden und die Verletzung vollständig auskurieren. Das ist am wichtigsten."




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige