Stars 14.07.2018

Weltrangliste: Lee Chong Wei schon auf Rang zwei

Lee Chong Wei [Foto/LIVE: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Lee Chong Wei konnte nach seinem Triumph bei den Malaysia Open und dem Halbfinaleinzug bei den Indonesia Open ein paar Ränge in der BWF-Weltrangliste gut machen. Der Malaysier ist seit Donnerstag wieder die Nummer zwei. Weltranglisten-Erster bleibt der Däne Viktor Axelsen.
Kento Momota, Sieger der Indonesia Open in der vergangenen Woche, kletterte insgesamt zwei Plätze auf Position sechs. Zweitbester Europäer nach Axelsen ist dessen Landsmann Anders Antonsen (16.). Brice Leverdez aus Frankreich belegt Rang 19.

Jan Ø. Jørgensen auf Talfahrt

In der Weltrangliste abgestürzt ist Jan Ø. Jørgensen. Die ehemalige Nummer zwei der Welt unterlag in Malaysia, Indonesien und den USA jeweils in Runde eins. Inzwischen ist Jørgensen nur noch auf Rang 43 zu finden.

Bester Deutscher im Herreneinzel ist aktuell Alexander Roovers auf Platz 82.







Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige