International 15.07.2018

Thailand: Chris und Gabby Adcock unterliegen im Finale

[Foto/LIVE: BadmintonPhoto]
Von Redaktion | BWF YouTube
Die Hoffnungen auf den ersten Titel seit 19 Monaten für das britische Duo Chris und Gabby Adcock wurden heute zerstört. Im Finale der TOYOTA Thailand Open war das englische Ehepaar gegen die Indonesier Hafiz Faizal/Gloria Emanuelle Widjaja ohne Chance.
Die Europameister unterlagen den Weltranglisten-11. nach nur 28 Minuten mit 12-21, 12-21. "Wir haben uns leider die schwächste Vorstellung seit langer Zeit für das heutige Finale aufgehoben", erklärte Chris Adcock.

"Wir hatten eine richtig gute Woche hier in Bangkok. Heute lief es leider gar nicht, aber so ist das manchmal", fügte Gabby Adcock hinzu.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige