Kolumne 21.09.2018

eversports auf badzine.de

www.eversports.de [Foto: eversports.de]
Von Redaktion
Wer hat nicht schon einmal versucht, auf die Schnelle einen Badminton-Court zu buchen? Mit einer neuen Software aus Österreich kann man seinen Badminton-Court nun ganz bequem online buchen.
Auf eversports.de findest du alle Badminton-Courts in Berlin und anderen deutschen Städten. Neben Infos wie den aktuellen Preisen, Angeboten, Ausstattung, Öffnungszeiten und Bewertungen kann man sogar einige Plätze online buchen.

Eversports ermöglicht es, Sportangebote zu finden, zu buchen und gleich direkt zu bezahlen - schnell, unkompliziert und online mit wenigen Klicks via Laptop oder App am Smartphone.

Über 100 Sportarten: Tennis, Fußball, Badminton, Bowling, Squash, Kitesurfing,… Sportler werden mit Sportangeboten vernetzt und schaffen durch die innovative Suchmaschine Transparenz und Vergleichbarkeit.

EVERSPORTS - Wie alles begann

Alles - oder äußerst viel – begann mit Hanno Lippitsch. Als ehemaliger Nationalspieler im österreichischem Volleyball-Team fiel ihm besonders stark auf, dass unzählige Websites von Sportanbietern veraltet, nicht an verschiedene Geräte angepasst, oder für Suchmaschinen optimiert waren (oder sind) und außerdem von aktuellen oder zukünftigen Kunden nur schwer gefunden werden.

So entstand die Idee, eine maßgeschneiderte Software für Sportanbieter und Studiobesitzer auf der einen, sowie eine einfache Möglichkeit der Buchung für Sportler und Yoga-Interessierte auf der anderen Seite zu entwickeln. Um auch wirklich gut auf die Bedürfnisse der Zielgruppe einzugehen, stand das Entwicklerteam übrigens auch stark im Austausch mit Yoga-Studiobesitzer/innen und Sportstättenbetreiber/innen, damit diese ihr Angebot an Plätzen, Kursen und Events online verwalten und bewerben können und so ihre Kund/innen leichter und besser erreichen.

Sport-Fans haben die Möglichkeit, Angebote online zu finden und gleich über Eversports zu buchen, sowie sich mit anderen zu vernetzen. Eversports vereint Sportler/innen damit zu einer Community. Das Team hinter Eversports motiviert somit dazu, gemeinsam Sport zu treiben und trägt so zu einer sportlicheren und gesünderen Gesellschaft bei.

Eversports - Behind the scenes

Eversports wurde 2013 gegründet und ist seitdem stetig gewachsen. Mittlerweile arbeiten an die 80 Sportenthusiast/innen daran, dass Software und Suchplattform fehlerfrei funktionieren. Nicht nur im Wiener Hauptsitz, sondern auch in den zusätzlichen Niederlassungen in München, Köln, Berlin und Hamburg in Wien wird gemeinsam dafür gesorgt, dass Sport nur einen Klick entfernt ist. In den Büros selbst wird übrigens auch nicht nur pausenlos geschuftet. Auch die Mitarbeiter/innen sollen ihren Verstand von Zeit zu Zeit abkühlen, etwa mithilfe eines Tischtennistischs, der für Bewegung in der Verschnaufpause sorgt (Randnotiz: der COO ist Ranglistenhöchster im Büro).

Eversports für Bewegungshungrige

Egal, ob von unterwegs übers Handy oder am Laptop im Büro oder von zu Hause aus - einfacher geht Sporteln wirklich nicht. Auf der kostenlosen Eversports App oder auf dem Online-Marktplatz kann man in Sekundenschnelle und in wenigen Klicks die perfekte Location für das nächste Workout finden. Alle Infos zur App findest du auf der Website von Eversports.