International 20.07.2019

Indonesia Open: Antonsen stürmt ins Finale

Indonesia Open: Antonsen stürmt ins Finale
Anders Antonsen [Foto/LIVE: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Der Däne Anders Antonsen ist ins Endspiel der Indonesia Open (Super 1000) gestürmt.
Indonesien scheint Antonsen (22) zu liegen: Nach seinem Triumph beim Indonesia Masters vor gut einem halben Jahr, erreichte der Weltranglisten-Elfte auch das Finale der mit 1,25 Mio. Dollar dotierten Indonesia Open.

Im Halbfinale am Samstag bezwang Antonsen Wong Wing Ki Vincent aus Hongkong nach 50 Minuten mit 21-17, 21-10. Im Finale wartet der mehrfache YONEX German Open-Sieger Chou Tien Chen aus Taiwan. Der Däne, der auf dem Weg ins Endspiel keinen Satz abgeben musste, wird bereits durch den Finaleinzug in Jakarta erstmals in die Top-10 der BWF-Weltrangliste einziehen.

Weltmeister Kento Momota unterlag in Runde zwei dem Chinesen Huang Yu Xiang, Badminton-Legende Lin Dan musste sich Chou Tien Chen [4] geschlagen geben.

Der bislang einzige Däne, der die Indonesia Open im Herreneinzel gewinnen konnte, war Jan Ø. Jørgensen im Jahr 2014. Marc Zwiebler stand 2013 im Finale.

Folge badzine.de auf Instagram
Folge badzine.de auf Facebook







Anzeige


Anzeige
Anzeige