International 2021.01.15

YONEX Thailand Open 2021: Deutsches Mixed ausgeschieden

YONEX Thailand Open 2021: Deutsches Mixed ausgeschieden
[Foto: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Im Viertelfinale war Endstation. Das deutsche Mixed Mark Lamsfuß/Isabel Herttrich ist bei den YONEX Thailand Open 2021 mit einer knappen Zweisatz-Niederlage ausgeschieden.
Die aktuellen Denmark Open-Sieger verloren ihr Drittrunden-Match beim Super 1000-Turnier in Bangkok gegen die Franzosen Thom Gicquel/Delphine Delrue nach 45 Minuten 18-21, 19-21. In einem engen Match unterliefen den beiden Deutschen in den entscheidenden Phasen beider Sätze einfache Fehler. Lange Zeit sah es im zweiten Durchgang so aus, als würde es nach einer hohen Führung in den Entscheidungssatz gehen, doch die Weltranglisten-15. aus Frankreich konnten die Kontrolle des Spiels zurückgewinnen.

In Bangkok wird um ein Gesamtpreisgeld von 1 Mio. Dollar gespielt.





Anzeige


Anzeige
Anzeige