International 2021.01.23

Das sind die Finalisten der TOYOTA Thailand Open 2021

Das sind die Finalisten der TOYOTA Thailand Open 2021
Wer sich Viktor Axelsen momentan in den Weg stellt, bekommt Prügel [Foto: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Diese Spieler kämpfen am morgigen Sonntag um die Titel der TOYOTA Thailand Open 2021.
In den Einzeldisziplinen spielen - wie schon bei den YONEX Thailand Open vor einer Woche - die besten europäischen Spieler um den Turniersieg.

Viktor Axelsen trifft im Finale des Herreneinzels auf seinen Landsmann Hans-Kristian Vittinghus. Im direkten Duell steht es 3-2 für den jüngeren Axelsen, der als klarer Favorit ins Endspiel geht.

In einer Dameneinzel-Neuauflage der YONEX Thailand Open bekommt es Tai Tzu Ying erneut mit Carolina Marin zu tun.

Im Herrendoppel treffen die Taiwanesen Lee Yang/Wang Chi-Lin [6] und Aaron Chia/Soh Wooi Yik [8] aus Malaysia aufeinander. Lee/Wang besiegten im Viertelfinale das DBV-Duo Mark Lamsfuß/Marvin Seidel.

Im Damendoppel kommt es zu einem rein koreanischen Finalduell: Lee So Hee/Shin Seung Chan [3] gegen die Herttrich/Efler-Bezwinger Kim So Yeong/Kong Hee Yong [4].

Im Gemischten Doppel dürfen sich Dechapol Puavaranukroh/Sapsiree Taerattanachai berechtigte Hoffnungen auf ihren zweiten Titel innerhalb von zwei Wochen machen. Die Lokalmatadoren spielen gegen das an Position vier gesetzte Duo Seo Seung Jae/Chae Yujung aus Korea.





Anzeige


Anzeige
Anzeige