International 2021.01.24

Viktor Axelsen: Seit 28 Spielen ungeschlagen

Viktor Axelsen: Seit 28 Spielen ungeschlagen
Viktor Axelsen siegt klar gegen Hans-Kristian Vittinghus [Foto/LIVE: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Viktor Axelsen gewinnt auch die TOYOTA Thailand Open 2021. Damit ist der Däne im 28. Spiel in Folge ungeschlagen.
Nach 40 Minuten siegte Axelsen gegen seinen Landsmann Hans-Kristian Vittinghus 21-11, 21-7 und gewinnt sein zweites Super 1000-Turnier in Folge.

Zwar fanden seit der Corona-Pandemie nur wenige Turniere statt, dennoch liest sich die Statistik beeindruckend: Viktor Axelsen hat seit dem 18. Januar 2020 kein Spiel mehr verloren. In diesem Zeitraum gewann der Däne unter anderem das Spain Masters 2020, die YONEX All-England, die YONEX Thailand Open und nun auch die TOYOTA Thailand Open. Axelsen geht auch als Favorit ins große Saisonfinale (HSBC BWF World Tour Finals 2020), das nächste Woche ebenfalls in Bangkok ausgetragen wird.

"Wow! Der zweite Titel hintereinander hier in Thailand. Ich war mir nicht sicher, in welcher Form ich bin - nachdem ich länger aufgrund meiner Verletzung an keinen Turnieren mehr teilnehmen konnte. Deshalb bin sehr glücklich mit meiner Leistung. Ich möchte aber auch Hans-Kristian Vittinghus für seine tolle Woche gratulieren!", schreibt Axelsen auf Instagram.

"Jetzt freue ich mich auf eine Pause und dann geht es nächste Woche schon wieder weiter."

Gewinnt Axelsen 250.000 Dollar Preisgeld?

Sollte Viktor Axelsen auch hier erfolgreich sein, würde er noch mal rund 115.000 Dollar an Preisgeld einstreichen.





Anzeige


Anzeige
Anzeige