Stars 2021.03.20

Halbfinalkracher in Birmingham

Halbfinalkracher in Birmingham
Viktor Axelsen und Anders Antonsen
Von Redaktion
Beim Super 1000-Turnier in Birmingham kommt es am Samstagabend zum Halbfinalkracher zwischen den beiden Dänen Viktor Axelsen und Anders Antonsen.
Antonsen schlug im Viertelfinale der YONEX All-England 2021 den Japaner Kanta Tsuneyama mit 21-16, 9-21, 21-11. Viel schneller machte es Axelsen, der Sitthikom Thammasin in nur 54 Minuten mit 21-4, 21-15 souverän bezwang und damit auch das dritte Duell gegen den Thailänder gewann.

Zwischen Antonsen und Axelsen wird es das 7. Duell sein (Head-to-Head: 3-3). Das letzte Duell fand beim BWF-Saisonfinale in Bangkok statt, bei dem sich Antonsen in drei Sätzen durchsetzte.

Anders Antonsen:
- 23 Jahre
- aus Aarhus
- Nummer 3 der Weltrangliste
- Vize-Weltmeister 2019
- Sieger Indonesia Masters 2019
- Sieger Denmark Open 2020
- Sieger BWF World Tour Finals 2020
- Karriere-Preisgeld: $419,682.75
- Instagram: 98,1k Abonnenten

Viktor Axelsen:
- 27 Jahre
- aus Odense
- Nummer 2 der Weltrangliste
- Weltmeister 2017
- Sieger YONEX All-England 2020
- Sieger YONEX Japan Open 2017
- Sieger BWF World Tour Finals 2019
- Karriere-Preisgeld: $989,024.50
- Instagram: 389k Abonnenten

Das Spiel wird vom Badminton-Weltverband auf YouTube übertragen. In Deutschland kann man die YONEX All-England via Sportdeutschland.TV sehen.





Anzeige


Anzeige
Anzeige