Badminton Open Saarbrücken

Bundesliga 2024.04.22

Bundesliga: SV Fun-Ball Dortelweil holt Titel

Bundesliga: SV Fun-Ball Dortelweil holt Titel
Der neue Deutsche Meister: SV Fun-Ball Dortelweil [Foto/LIVE: Claudia Pauli]
Von Claudia Pauli
Final-Four um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2024 am 20./21. April in Bad Vilbel.
Der SV Fun-Ball Dortelweil (Badminton-Landesverband Hessen) hat sich zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte zum Deutschen Mannschaftsmeister im Badminton gekürt.

Im Rahmen des Final-Four am 20./21. April 2024 in Bad Vilbel setzte sich der Turniergastgeber im Endspiel am Sonntag (21. April 2024) – unter dem großen Jubel der heimischen Fans in der VILCO Stadthalle – mit 4:2 gegen den 1. BC Wipperfeld (Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen) durch. Die Mannschaft aus dem Oberbergischen Kreis, die ebenfalls begeisternde Leistungen bot, verpasste es damit, zum zweiten Mal nach 2022 den Riegel-Pokal für den besten Verein der 1. Bundesliga in Empfang nehmen zu dürfen.

„Die Stimmung war toll, die Halle ist toll und wir haben schöne Spiele gesehen. Diese Veranstaltung hatte Eventcharakter und war einer Deutschen Meisterschaft absolut würdig“, lobte Ralf Michaelis, der Präsident des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV), die Ausrichtung des Final-Four.

Während der SV Fun-Ball Dortelweil beide Herrendoppel, das Damendoppel und das 1. Herreneinzel für sich entschied, gewann der 1. BC Wipperfeld das 2. Herreneinzel und das Dameneinzel. Das Mixed wurde nicht mehr ausgetragen, da der Turniergastgeber nach sechs Matches als Gesamtsieger feststand.
„Ich habe sehr gut gespielt und hatte einen guten Touch am Netz – die Zuschauer haben mich getragen. Es ist allerdings auch immer ein bisschen Glück dabei, wenn man einen Matchball abwehrt“, meinte Kai Schäfer vom SV Fun-Ball Dortelweil nach seinem Fünf-Satz-Sieg im 1. Herreneinzel gegen den Franzosen Arnaud Merkle.

Dortelweil hatte das Finale durch einen 4:0-Erfolg im Halbfinale am Samstag (20. April 2024) über den SC Union Lüdinghausen (Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen) erreicht. Wipperfeld bezwang in seiner Vorschlussrundenpartie Titelverteidiger 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim (Badminton-Landesverband Saarland) mit 4:2.


Anzeige


Badminton Open Saarbrücken
Anzeige
Tabelle
11. BC Bischmisheim1227
2TV Refrath1222
31. BV Mülheim1221
41. BC Beuel1219
5Union Lüdinghausen1217
6TSV 1906 Freystadt 1217
7SV Fun-Ball Dortelweil1212
8TSV Trittau1210
91. BC Wipperfeld1210
10Blau-Weiss Wittorf-NMS129