Stars 09.03.2019

Lee Chong Wei: Comeback wohl im April

Lee Chong Wei kehrt auf den Court zurück [Foto/Archiv: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Der ehemalige Weltranglisten-Erste Lee Chong Wei (36) steht nach seiner Krebserkrankung vor einem Comeback.
Ursprünglich wollte der Malaysier bei den YONEX All-England in dieser Woche wieder auf den Court zurückkehren. Aber seine Ärzte in Taiwan gaben für das Turnier in Birmingham kein grünes Licht.

"Es war noch nicht der richtige Zeitpunkt. Ich muss geduldig sein und auf meine Ärzte hören", spricht Chong Wei gegenüber der malaysischen Tageszeitung "TheStar".

Jetzt strebt der dreifache Silbermedaillengewinner bei Olympischen Spielen einen Start bei seinem Heimturnier Malaysia Open (ab 2. April) an. Das Turnier in Kuala Lumpur konnte Chong Wei bereits zwölf Mal gewinnen.

In der BWF-Welltrangliste ist "LCW" bereits auf Rang 31 zurückgefallen. Sein letztes Turnier bestritt er im Juli des vergangenen Jahres.

Im September war bei Lee Chong Wei eine Nasenkrebserkrankung im frühen Stadium festgestellt worden.

Folge badzine.de auf Instagram
Folge badzine.de auf Facebook