International 31.03.2019

YONEX-SUNRISE India Open: Viktor Axelsen siegt

Dänemarks Viktor Axelsen in Indien ganz oben auf dem Podest [Foto/LIVE: BadmintonPhoto]
Von RITZAU/NLM/Redaktion
Europameister Viktor Axelsen marschierte ohne Satzverlust zum Turniersieg bei den YONEX-SUNRISE India Open.
Viktor Axelsen hat sich seinen ersten diesjährigen Turniersieg außerhalb Europas erkämpft. Bei den YONEX-SUNRISE India Open in Neu-Delhi bezwang der derzeit wohl bekannteste dänische Badminton-Star im Finale Srikanth Kidambi in zwei Sätzen.

Gegen den indischen Publikumsliebling zeigte Axelsen von Beginn an sein Topniveau, und gewann so den ersten Satz souverän mit 21:7. Im zweiten Satz konnte der ehemalige dänische Weltranglisten-Erste zwei Satzbälle abwehren und 22:20 gewinnen. Damit marschierte Axelsen ohne einen einzigen Satzverlust durch das Super 300-Turnier. Für den Sieg streicht Axelsen ein Gesamtpreisgeld von ca. 26.000 Dollar ein.

Der Triumph bei den India Open ist Axelsens zweiter Turniersieg in diesem Jahr, nachdem der 25-Jährige auch die Spain Masters für sich entschied.

Folge badzine.de auf Instagram
Folge badzine.de auf Facebook









Anzeige
Anzeige
Anzeige