International 2022.08.23

WM: Yvonne Li weiter - Kai Schäfer ausgeschieden

WM: Yvonne Li weiter - Kai Schäfer ausgeschieden
Yvonne Li [Foto/LIVE: BadmintonPhoto]
Von Claudia Pauli
Yvonne Li steht bei der WM in der zweiten Runde. Kai Schäfer unterliegt indonesischem Superstar.
Einen souveränen Turnierauftakt verzeichnete am Dienstag Yvonne Li: Die viermalige Deutsche Meisterin im Dameneinzel steht nach einem 21:10, 21:10- Erfolg über Doha Hany aus Ägypten in der zweiten Runde. Darin trifft die 24-Jährige auf die Thailänderin Busanan Ongbamrungphan, die bei den Individual-Weltmeisterschaften 2022 Setzplatz 12 innehat. Den bis dato einzigen Vergleich mit Yvonne Li, ausgetragen im März dieses Jahres, entschied die Asiatin in zwei Sätzen für sich. Gegen Doha Hany bestritt die Weltranglisten-26. aus Deutschland anlässlich der Titelkämpfe in Tokio zum ersten Mal in ihrer Karriere eine Partie.

Ausgeschieden ist hingegen der amtierende Deutsche Meister im Herreneinzel, Kai Schäfer: Einen Tag nach seinem 21:19, 21:18-Erfolg über den Thailänder Kantaphon Wangcharoen unterlag der 29-Jährige in seinem Spiel aus der zweiten Runde dem Weltranglistensiebten Jonatan Christie mit 4:21, 16:21. Auch Kai Schäfers Duell mit dem an Position sieben notierten Indonesier kam erstmalig im Rahmen eines Turniers zustande.

Die aktuellen Deutschen Meisterinnen im Damendoppel, Stine Küspert/Emma Moszczynski, mussten sich in ihrem jeweils ersten Match bei einer Individual-WM Anna Ching Yik Cheong/Teoh Mei Xing mit 13:21, 15:21 geschlagen geben. Die Begegnung der Asse des Deutschen Badminton-Verbandes mit den Malaysierinnen – eine Partie aus der ersten Runde der TotalEnergies BWF World Championships 2022 – bedeutete ebenfalls eine Premiere.

Das Mixed Jones Jansen/Linda Efler unterlag derweil in seinem Erstrundenspiel Choi Sol Gyu/Shin Seung Chan mit 19:21, 12:21. „Es ist ziemlich enttäuschend, wenn man eine sehr gute Vorbereitung hatte, es aber für den Sieg nicht gereicht hat. Die Koreaner sind so unberechenbar und haben heute (leider) sehr gut gespielt“, meinte Jones Jansen nach dem ersten Aufeinandertreffen der Deutschen Vizemeister von 2021 mit den Asiaten bei einem Turnier.

Babolat - Sateltite




Anzeige


Anzeige
Anzeige