Stars 2021.02.04

Björn Joppien: 'Irgendwann hat es dann doch wieder gejuckt'

Björn Joppien: 'Irgendwann hat es dann doch wieder gejuckt'
Björn Joppien [Foto/Archiv: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Der VfB Grün-Weiß Mülheim will mit dem ehemaligen Weltklassespieler Björn Joppien den Angriff auf die 2. Bundesliga starten.
Der VfB Grün-Weiß Mülheim verpflichtet den mehrfachen Deutschen Einzelmeister Björn Joppien. Das berichtet die Lokalzeitung "Mülheimer Woche".

"Ich war von Kindesbeinen an immer beim FC Langenfeld, und ich möchte noch einmal bei einem anderen Verein die Dynamik und den Teamspirit spüren. Bei Grün-Weiß Mülheim bin ich sehr zuversichtlich, dies erleben zu können und vielleicht ist sogar der Aufstieg möglich", spricht er gegenüber der "Mülheimer Woche".

Björn Joppien (40) beendete im Jahr 2010 seine internationale Karriere. Mittlerweile ist der ehemalige Jugend-Europameister vierfacher Vater und wohnt als Produktmanager in Solingen.

2003 gewann Joppien die Scottish Open im Herreneinzel. 1999 wurde er Jugend-Europameister im Einzel. 2004 nahm er an den Olympischen Spielen in Athen teil.





Anzeige


Anzeige
Anzeige