Kolumne 2022.03.10

Krypto-Kunst der Moderne: Wo kann man Krypto-Werke kaufen?

Krypto-Kunst der Moderne: Wo kann man Krypto-Werke kaufen?
[Foto/Archiv: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Krypto-Kunst kann auf Marktplätzen gekauft werden, die im Ethereum-Blockchain-Ökosystem arbeiten. Die meisten bieten dem Künstler gleich zwei Dienstleistungen an. Zunächst wird die Arbeit tokenisiert, d. h. es wird ein Token erstellt, das in der Ethereum-Blockchain verzeichnet ist. Zweitens werben sie wie jeder andere Marktplatz für den Künstler und bringen ihn mit Sammlern zusammen.
Die demokratischsten Marktplätze sind OpenSea und Rarible. Die Spitzenreiter sind SuperRare, Foundation, KnownOrigin und Nifty Gateway. Letztere ist ein Partner des Auktionshauses Sotheby's und akzeptiert im Gegensatz zu anderen Plattformen auch Zahlungen in Dollar mit Bankkarten. Die elitären Marktplätze verfügen über eine kuratorische Auswahl, ein Einladungssystem und eine schöne Mailingliste für Sammler mit einer Auswahl der besten Werke. Hier versammeln sich die Stars - Grimes, Pussy Riot, Paris Hilton, Edward Snowden usw.

Wenn man sich auf der Hauptseite von Rarible umschaut, fallen als erstes die sehr einfachen Bilder auf, wie z. B. das Bitcoin-Münz-Hyphos. Die Websites mit den meisten guten digitalen Kunstwerken sind Foundation, Nifty Gateway, Async, KnownOrigin, MakersPlace, SuperRare. Noch besser ist es, die Social-Media-Seiten von Künstlern, die Sie mögen, zu besuchen - vielleicht haben sie bereits tokenisierte Werke veröffentlicht. Eine weitere Möglichkeit ist der Besuch einer Website, auf der Werke zeitgenössischer Künstler aus traditionellen Galerien in Form von Token verkauft werden.

Die Hauptkäufer digitaler Werke sind Mitglieder der Krypto-Community, die bereits mit Bitcoin Up Erfahrungen gesammelt haben, indem Sie mit Kryptowährungen gehandelt haben, und deren wichtigstes soziales Netzwerk Twitter ist, also muss man in der Lage sein, dort für sich zu werben. Aber wie findet der Handel statt? Zunächst schürft der Künstler das Werk, d. h. er erstellt seinen Token in der Blockchain. Der Künstler lädt dort einfach seine Datei hoch, wie bei Instagram, und die Plattform erledigt den Rest. In dem Moment, in dem die Arbeit in ein Token umgewandelt wird, wird der Blockchain ein neuer Block hinzugefügt. Dieser Vorgang wird auf den Computern verschiedener Personen berechnet. Dafür laden sie den Künstler in den Ethereum, den sie Gas nennen. Die Kosten für das Gas schwanken im Laufe des Tages und können bis zu 100-200 Dollar betragen.

Der Künstler gibt dann den Wert des Werks an - auch wenn er 100 Millionen Dollar beträgt - und die Auktion beginnt. Der erste Kaufinteressent legt seinen Preis fest, der oft unter dem des Autors liegt. Die Auktion wird so lange fortgesetzt, bis der Künstler ein für ihn passendes Gebot annimmt, für das er auch Gas bezahlt.

Die Veranstaltungsorte erhalten eine durchschnittliche Provision von 10 %. Wenn der Sammler das Werk am gleichen Ort weiterverkauft, erhält der Künstler eine Provision von 10 % auf diesen Verkauf. Von besonderer Bedeutung ist das erste abgebaute Werk des Künstlers - es wird Genesis genannt, und es zu besitzen, ist für einen Sammler besonders ehrenvoll.

NFT-Marktplätze sind mit Online-Wallets für Kryptowährungen wie Formatic oder MetaMask verknüpft, sodass Sie die Wallet-App in Ihrem Browser installieren müssen. Dann kaufen Sie Ether an einer beliebigen Kryptowährungsbörse, und das war's.

Nachdem Sie das Werk eines Künstlers auf einem Marktplatz gekauft haben, wird ein nicht umtauschbarer Token in Ihre Kryptowährungs-Brieftasche gelegt. Das heißt, es erscheint ein neuer Eintrag in der Blockchain über die Bewegung des Tokens von der Brieftasche des Künstlers zu Ihrer Brieftasche, zusammen mit allen zugehörigen Informationen: Token-ID, Wert, Brieftaschennummer des Künstlers und so weiter. Der Inhalt des Wallets kann über die Website eingesehen werden, die alle Wallets und Transaktionen in der Ethereum-Blockchain anzeigt.

Selbst wenn die Website, auf der Sie Ihre NFT gekauft haben, morgen verschwindet, bleiben die Informationen in Ihrer Brieftasche erhalten. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Brieftaschennummer und Ihren privaten Schlüssel nicht verlieren.

Babolat - Sateltite




Anzeige


Anzeige
Anzeige