Kolumne 2022.04.12

WM 2022: Spielplan, Spielball und weitere interessante Infos

WM 2022: Spielplan, Spielball und weitere interessante Infos
Von Redaktion
Die WM in Katar rückt näher und näher. Die Qualifikationen sind lange abgeschlossen, die Gruppeneinteilungen ausgelost und die Buchmacher haben ihr Wettprogramm eröffnet. Am 21. November findet dann endlich die erste Begegnung der Weltmeisterschaft in Katar statt. Um die Vorfreude noch ein bisschen zu schüren, haben wir in diesem Artikel einige interessante Informationen zum anstehenden Event zusammengetragen.
Gruppeneinteilung und Spielplan

Die Gruppeneinteilung ist für viele Fußballfans eine spannende Kiste. Schließlich steht nun fest, welche Teams es zu bestreiten gibt und es kann sich ausgemalt werden, wie die Chancen für den eigenen Favoriten stehen.

- Deutschland wurde zusammen mit Japan, Spanien und Costa Rica/Neuseeland in eine Gruppe gewählt und hat mit Japan das erste Gruppenspiel am 23. November.

- Vize-Europameister England ist in die WM 2022 Gruppe B gelost wurden, wo sich das Nationalteam gegen die USA, Iran und Schottland/ Ukraine beweisen muss.

- Der Weltmeister von 2018 ist in Gruppe D zu finden, was wohl eine deutliche Herausforderung für Peru, Dänemark und Tunesien bedeutet.

Auch der Spielplan steht schon fest. Für Verwirrung hat in diesem Jahr die Tatsache gesorgt, dass nicht wie gewohnt das Gastgeberland die WM eröffnet. Beim ersten Spiel am 21. November werden hingegen die Niederlande und Senegal zu sehen sein. Katar ist mit seiner Partie gegen Ecuador erst die dritte Spielbegegnung auf dem Platz.

Fernsehübertragungen

Wer nicht zur WM nach Katar fliegt, kann die meisten Fußballspiele im Free-TV mitverfolgen. ARD und ZDF übernehmen die Ausstrahlung von 48 Spielbegegnungen. Damit sind es lediglich 16 Partien, die für Fans nicht frei empfangbar sind. Wer auf diese Begegnungen dennoch nicht verzichten möchte, muss sich ein Abo für MagentaTV zulegen. Definitiv können aber alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft kostenfrei über ZDF oder ARD verfolgt werden.

Spielball wieder von Adidas

Wie auch in den vorangegangenen 14 Weltmeisterschaften wird der offizielle Spielball auch in diesem Jahr wieder von dem bekannten Unternehmen Adidas gesponsert. Der Ball trägt den Namen “al-Rihla”, was übersetzt so viel wie “Reise” bedeutet.

Der Soundtrack zur WM

Musik bringt nicht nur Stimmung auf, sondern schafft es außerdem besondere Momente immer wieder zu erleben lassen. Wer hat nicht die spannende WM von 2010 im Kopf, wenn er Shakiras Klänge von Waka-Waka hört? Deshalb gibt es natürlich auch in diesem Jahr wieder ein Lied. Der offizielle Titel lautet „Hayya Hayya (Better Together)“ , wobei es sich um ein gemeinsames Werk der Künstler Aisha, Trinidad Cardona und Davido handelt.

Babolat - Sateltite




Anzeige


Anzeige
Anzeige